Sportwoche 2023 – ein voller Erfolg!

28. Juli 2023

Die Sonne scheint, es ist warm ja heiß und Schatten unter Schirmen und im Bierzelt ist gesucht bei der diesjährigen Sportwoche. Organisator Benjamin Popp mit einem Team hat im Vorfeld der Veranstaltung entsprechend vorgesorgt, Biergarten und ein modernes Zelt errichtet, so dass jeder Besucher sein schattiges Plätzchen fand.

Den ersten sportlichen Akzent setzte die 1. Fußballmannschaft des VfB mit einem Freundschaftsspiel gegen den Bayernliga-Vertreter SpVgg Bayern Hof. Die über 200 Zuschauer haben ihr Kommen nicht bereut. Auch wenn es für die VfB´ler eine 0 : 6 Niederlage setzte hielt sie in der 1. Halbzeit gegen die 2 Klassen höheren Hofer gut dagegen und erst in der  2. Halbzeit der Begegnung ließ die Kondition nach und die spielerische Überlegenheit der Bayern setzte sich durch.

Der offizielle Bieranstich erfolgte gekonnt durch 1. BM Michael Abraham assistiert vom 1. Vorsitzenden Ernst Most und 3. Vorsitzenden Benjamin Popp. Bei der Gelegenheit überreichte der 1. Bürgermeister dem Verein eine Spende der „Förderstiftung der Stadt“ in Höhe von € 1.100.- die für die Anschaffung einer neuen Beschallungsanlage des Hauptspielfeldes dient und mit viel Applaus entgegen genommen wurde.

Höhepunkt am Freitag war eine Veranstaltung der „Schleißknipfl Cluberer“ einem jungen dynamischen  Fanclub der sich dem 1. FC Nürnberg verschrieben hat. Zwei Profis der 1. Mannschaft und zwei Spielerinnen der in die 1. Bundesliga aufgestiegenen Damenmannschaft des 1. FC Nürnberg  waren zu Gast.  In einem kurzweiligen abwechslungsreichen Programm, zusammengestellt von der Vorstandsriege des Club´s, erfuhren Jung und Alt im rappel vollen Biergarten viel neues über den 1. FC Nürnberg. Spaß und Spiel kamen dabei nicht zu kurz.

Voll besetztes Zelt beim anschließenden Muckerturnier. Es ging um die Stadtmeisterschaft 2023 und wurde nach Boppel und Punkten entschieden.

Sieger und neue Stadtmeister wurden Berg/Friedrich, vor Fichter/Dörsch und den Dritten Kößler/Kößler. Alle Mannschaften konnten nach Abschluss schöne Preise mit nach Hause nehmen.

Der Samstag stand dann ganz im Zeichen des Fußballs der Nachwuchsmannschaften und einem Kleinfeldturnier der Altliga in dem sich die VfB-Oldstars mit früheren VfB´lern klar durchsetzten. Auch am Sonntag wieder Fußball mit den Spielen VfB I : ASV Wunsiedel, der Mannschaft unseres früheren Trainers Giorgio Arancino,  4 : 0  und VfB II gegen BSC Tauperlitz 2 : 4, während sich die Besucher an Kaffee und Kuchen laben und die Kinder an Hüpfburg und Scheiben-Fußball erfreuten. Wieder ein gelungenes Fest wie die Vorstandschaft resümiert.

© 2024 by VfB-Rehau e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Datenschutzerklärung | Impressum