Auflösung der Spielvereinigung, Versteigerung des Inventars
Gründung des „Vereins für Bewegungsspiele Rehau“ im Bahnhof-Hotel
Vorsitzender Philipp Jacob (Schüler der OR Hof), bis Juli 1920